Marienkrankenhaus Kassel
© 2015 Marienkrankenhaus Kassel
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85, 34127 Kassel
Tel.: 0561 8073 - 0, Fax: 0561 8073 - 4000
E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

Refluxzentrum Nordhessen

refluxzentrumDas Refluxzentrum Nordhessen zählt mit rund 500 Reflux-Patienten pro Jahr zu den leistungsfähigsten und modernsten Einrichtungen für die Diagnostik und Therapie der Refluxkrankheit in Deutschland. Mit unserem interdisziplinären und hochspezialisierten Team bieten wir Diagnostik und Therapie nach den jeweils aktuellsten Standards der medizinischen Fachgesellschaften.


Für eine differenzierte und umfassende Diagnostik stehen an unserem Zentrum alle modernen Verfahren wie z. B. die Endoskopie oder Methoden zur Analyse der Magen- und Speiseröhrenfunktion zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit unseren Experten aus der Ernährungsberatung, der Psychotherapie und der Schlafmedizin kann so eine differenzierte interdisziplinäre Diagnostik durchgeführt und eine individuell optimal abgestimmte Therapie entwickelt werden. Denn nur in wenigen Fällen ist die weit verbreitete Behandlung mit Magensäureblockern als gängige Standardtherapie tatsächlich auf die eigentliche Ursache der Refluxkrankheit gerichtet.

In der Therapie kommen je nach individuellen Erfordernissen alle konventionellen und operativen Verfahren zum Einsatz. Bei der operativen Therapie setzen wir, wo immer möglich, minimal-invasive Methoden ein. So wurden minimal-invasive Eingriffe zum Verschluss eines Zwerchfellbruchs, einer häufigen Mit-Ursache für die Refluxkrankheit, sowie die Rekonstruktion des natürlichen Ventilmechanismus am Mageneingang von uns bereits rund 3.000 Mal vorgenommen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: Flyer Refluxzentrum


 

   AS6838

 

 

 

 


Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Heimbucher

Facharzt für Chirurgie
Chefarzt der Chirurgischen Klinik im Marienkrankenhaus Kassel,
Leiter des Refluxzentrums Nordhessen


Terminvereinbarungen unter

Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung: 

T (0561) 8073-1300 / -1315 oder chirurgie@marienkrankenhaus-kassel.de