Marienkrankenhaus Kassel
© 2015 Marienkrankenhaus Kassel
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85, 34127 Kassel
Tel.: 0561 8073 - 0, Fax: 0561 8073 - 4000
E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

Impressum

Rechtliche Verantwortung:
Dipl.-Ges. Ök. Michael Schmidt
Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
-Geschäftsführer-
Marburger Str. 85
34127 Kassel
Tel.: 0561 8073-0
Email: info@marienkrankenhaus-kassel.de

Amtsgericht Kassel, HRB 14491
Umsatzsteuer-ID: DE258260110
 

Inhaltliche Koordination im Haus:
Ursula Klapp
Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85
34127 Kassel
Telefon: 0561 8073-1000

e-mail: u.klapp@marienkrankenhaus-kassel.de

 

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit:

Gabriele Riedl
Telefon: 0561 8073-1501
e-mail: g.riedl@marienkrankenhaus-kassel.de
 
Christel Keim
Telefon: 05693 680-111
e-mail: c.keim@elisabeth-krankenhaus-volkmarsen.de
 
 
Verbraucherstreitbeilegungsverfahren
Die Marienkrankenhaus Kassel gGmbh ist nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
 
Copyright:
Alle auf unserer Homepage veröffentlichten Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung gleich welcher Art ist grundsätzlich genehmigungspflichtig. Wenn Sie also Texte, Bilder, Grafiken, Tabellen oder sonstige Elemente abdrucken und an anderer Stelle publizieren möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
 
 
Datenschutzerklärung
§1
Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1)   Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer 
       Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind,
       z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2)   Für diese Erklärung gilt die Kirchliche Datenschutzregelung der Ordensgemeinschaft päpstlichen
       Rechts (KDR-OG).

        Verantwortliche im Sinne des § 4 Nr. 9 KDR-OG ist die

               Marienkrankenhaus Kassel gGmbH

               Marburger Straße 85

               34127 Kassel

               Tel.: +49 561 8073-1000

               E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

       Die Gesellschaft wird vertreten durch ihren Geschäftsführer

               Dipl. Ges.-Ök. Michael Schmidt
               Anschrift wie oben

       Datenschutzbeauftragte ist

               Nicole Häusler
               Marienkrankenhaus Kassel gGmbH,
               Marburger Straße 85, 34127 Kassel
               Tel.: +49 561 8073-1010
               datenschutz@marienkrankenhaus-kassel.de

(3)   Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, 
       werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die
       festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2


Ihre Rechte 

(1)   Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen
        Daten:

    1. Recht auf Auskunft,
    2. Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    5. Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2)   Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung
        Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3
Erhebung personenbezogener Daten

(1)   Bei einer informatorischen Nutzung der Website, d.h. wenn Sie unsere Website lediglich
        betrachten und sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln,  
        verarbeiten wir diejenigen personenbezogenen Daten, welche Ihr Browser an  
        unseren Server übermittelt. Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen
        und Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können. Es handelt sich um folgende Daten:

    1. IP-Adresse
    2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
    3. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    4. Website, von der die Anforderung kommt
    5. Browser
    6. Betriebssystem und dessen Oberfläche
    7. Sprache und Version der Browsersoftware

        Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDR-OG.

§ 4
Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1)   Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an,
       die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene
       Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor
       genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2)   Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von
        uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden
        regelmäßig kontrolliert.

(3)   Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen
        Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der
        Beschreibung des Angebotes.

 § 5
Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1)   Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit
       widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer
       personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2)   Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung
       stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die
       Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von
       uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung
       eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre
       personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres
       begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung
       einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen,
       aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

 

§ 6
Kontaktformular; Versand einer E-Mail

(1)   Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen oder uns eine E-Mail zusenden, verarbeiten wir die uns
        damit zur Verfügung gestellten Daten. Die Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Beantwortung
        Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage ist in Abhängigkeit vom Inhalt Ihrer Anfrage §6 Abs.1 lit. b)
        oder c) KDR-OG.

(2)   Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, werden Ihre Eingaben an folgende E-Mail Adresse
        weitergeleitet:
        info@marienkrankenhaus-kassel.de. Es erfolgt keine Speicherung auf dem Webserver. Ihre Nachricht bleibt
         jedoch bis zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert.


3. Urheber- und Kennzeichenrecht

 
Die Marienkrankenhaus Kassel gGmbH  ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
 
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweilig eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
 
Das Copyright für veröffentlichte, von der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH selbst erstellte Objekte verbleibt bei ihr. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses  
 
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.